Dennach (Buchauszug aus 1860)

Gemeinde III. Kl. 313 Einw. Dennach, Dorf mit Tröstbach-Sägmühle, Schwanner (Ober-Röthenbach) Sägmühle, Unter-Dennacher Sägmühle, und Unter-Röthenbach-Sägmühle, Pfarr-Filial von Feldrennach.

Auf dem Gebirgsstock, der sich von dem Roßberg über den Dobel bis gegen Schwann hinunterzieht, liegt 2165 württ. F. über der Meeresfläche der freundliche, theils aus kleineren, häufig auch aus stattlichen Bauernwohnungen bestehende Ort, der in die Länge gedehnt zu beiden Seiten der Vicinalstraße von Schwann nach Dobel hingebaut ist; überdieß führt noch eine Vicinalstraße nach Höfen. Unter den theilweise noch mit Schindeln gedeckten Gebäuden zeichnet sich das ansehnliche im Jahr 1842 erbaute, in der Mitte des Orts gelegene Schulhaus mit Thürmchen und Uhr besonders aus; es enthält neben einem geräumigen Lehrzimmer und den Gelassen für den Gemeinderath, auch die Wohnung des an der Schule angestellten Schulmeisters. Eine Industrieschule besteht seit dem Jahr 1836. Die Entfernung des Orts von der nordöstlich gelegenen Oberamtsstadt beträgt 1 Stunde und eben so viel die von dem nordwestlich gelegenen Mutterort.

Weiterlesen →

Baumwipfelpfad

Am gestrigen 07.02.2016 waren wir mit insgesamt 9 Zapfa auf dem Baumwipfelpfad in Bad Wildbad und sind dort aufgestiegen bis über die Gipfel der Bäume. Die anderen Besucher konnten wir mit Gutsle versorgen. Nach dem Abstieg ging es dann zur Einkehr ins Restaurant Auerhahn.

Kinderfaschingsumzug 2016

Auch in diesem Jahr waren die Dennacher Zapfa wieder aktiv und nahmen am Dennacher Faschingsumzug teil. Unter dem Motto „Zapfa nuff“ liefen Susanne Kruschel, Gudrun Großmüller, Alexander Heck, Susan Reimann, Julius Reimann, Josina Reimann und Thomas Reimann vom Start in der Dobler Straße bis zum Ziel an der Schwabentorhalle und versorgten die Schaulustigen mit Wurfgut. Hier in paar Eindrücke:

Mensch-ärgere-Dich-nicht-Turnier 2015

Am 31.10.2015 fand zum 11. mal unser traditionelles Mensch-ärgere-Dich-nicht-Trunier statt. Mit 56 Teilnehmer und 14 Spielfeldern wurde im Gmeindesaal Dennach unter der Leitung von Armin Großmüller und Thomas Reimann kräftig gewürfelt.

Im Finale traten Theresa Götz (11) aus Schwann, Marko Klaus aus Dennach, Claudia Keck aus Holzgerlingen und Herbert Bühler aus Birkenfeld gegeneinander an. Letztlich ging der Wanderpokal an die stolze Siegerin Claudia Keck.

Auch im Jahr 2016 wird es wieder ein Turnier geben. Weitere Informationen: Turnier 2016

Karl Wilhelm 1679-1738

Am 19.07.2015 haben wir gemeinsam die Ausstellung „Karl Wilhelm 1679-1738“ im Schloss Karlsruhe angesehen.

Durch eine sehr freundliche Mitarbeiterin des Landesmuseums wurden wir durch die Ausstellung geführt und konnten viel über das Leben und die Geschichte des Markgrafen Karl Wilhelm von Baden und den Bau des Karlsruhers Schlosses sowie den Fächer erfahren. Zudem konnten wir eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken des Hauses Baden ansehen.

Im Anschluss sind wir gemeinsam noch in Ettlingen in der Brasserie Watts eingekehrt.

Osterbrunnen 2015

29 Meter Girlande, unsere ganz neue Krone und 720 bunte Ostereier schmücken unseren Dorfbrunnen in Dennach. 20 fleißige Helfer haben bei Sonnenschein die Girlande befestigt. Ostereier aufgehangen, die Krone montiert, schleifen gebunden, rings herum alles sauber gemacht und bunt geschmückt.

Allen fleißigen Helfern auf diesem Wege nochmals ein herzlichen Dank.

Nachtrag: Bedauerlicherweise zerstörte ein starker Wind einen Teil der Verzierung, so dass der Schmuck etwas umgestellt werden musste.