In der Eisenfurt vor 71 Jahren

„Am Montagmorgen den 19. März wurde ein Zug auf der Enztalbahn von Pforzheim kommend mit Phosphorbomben angegriffen und so schwer getroffen, daß er auf freier Strecke bei der Eisenfurt liegen blieb. Es gab 2 Tote und viele Verletzte.“

Quelle: Bericht über das Kriegsgeschehen in der Gemeinde Dennach, Kreis Calw, im Jahr 1945, Hauptstaatsarchiv Stuttgart J 170 Bü 30 [Dennach]

Möge nie wieder Krieg in unsere Gegend kommen und Frieden auf der Welt herrschen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*